Unverbindliche Anfrage:

Fein dunken

Urlaub am Sonnenplateau Mieming/Obsteig

„Das sunnigste Platzl Tirols“

Mit seinen 2.000 Sonnenstunden im Jahr zählt das Sonnenplateau Mieming zu den sonnenreichsten Regionen Tirols und dank seiner Höhenlage von 800 bis 1150 m bietet es ein angenehmes Klima.

Alle vier Jahreszeiten haben in den Bergen Ihre Besonderheiten:

Frühling
Das Sonnenplateau Mieming ist eine der ersten Frühlingsregionen in Tirol. Bereits Anfang April können Sie beobachten wie die Wiesen zu blühen beginnen, während auf den Bergen noch Schnee ist. Radfahren, Genusswandern und Golfen bieten sich herrlich an.

Sommer
Im Bergsommer können Sie Temperaturen bis über 30°C erleben. Sportliche Aktivitäten sollten Sie eher vormittags planen, die Bergseen nachmittags zur Abkühlung nutzen und am Abend kühlen Wärmegewitter ab, damit Sie angenehm schlafen können.

Herbst
Der Herbst ist die perfekte Wanderzeit. Der Föhn schafft eine stabile Wetterlage mit angenehmen Temperaturen und gleichzeitig erleben Sie eine perfekte Fernsicht. Die Almen sind alle geöffnet und die Berggipfel perfekt erreichbar. Von Mitte Oktober bis in den November rein erleben Sie den „Goldenen Herbst“ mit seinen goldgelben Lärchen.

Winter
Aufgrund der nach Süden offenen Lage ist das Sonnenplateau Mieming ein sonnenverwöhntes Platzerl und Nebel ist ein Fremdwort. Genießen Sie abseits vom lauten und teuren Skizirkus eine herrliche Naturlandschaft und viel Sonne.